Bräsig.de
Home 
Volleyball 
Bücher 
Bilder 
Contact Me 
Guestbook 
Sammeln 

 

Der Entspekter Zacharias Braesig entstammt dem Roman "Ut mine Stromtid"  von Fritz Reuter (1810-1874) und wird dort folgendermaßen beschrieben:

"As de lütten Dirns up den Hof kemen, kamm in't Dur en lütten Mann rinne mit en rödlich Gesicht un 'ne recht staatsche Näs', de hei wat in de Luft höll; up den Kopp hadd hei 'ne viertimpige Mütz, vör mit 'ne Troddel, aewer 'ne eigentliche Kalür hadd sei nich; up den Liw hadd hei en grisen linnen Kittel mit lange Slippen, un sine korten Beinings, de hellschen utwarts stunnen un so leten, as wiren sei in dat lange Babenliw verkihrt inschrawen worden, steken in 'ne korte, blagstripige Drellhos' un in lange Stäweln mit gele Stulpen. Hei was grad nich vüllig; aewer mager was hei ok nich, un einer kunn seihn, dat hei all anfüng, sik en lütten Buk stahntolaten."

 Diese Beschreibung trifft vielleicht in Ansätzen auf mich zu, aber es sind ja nicht nur die Äußerlichkeiten, die einen auszeichnen! ;-)

Viel Spaß auf meinen Webseiten!

Impressum:

verantwortlich für diese Webseite: Frank Müller
Bleicherstr 26
D-19053 Schwerin

mail: webmaster@braesig.de

ver: 0.91 -  22.01.08

[Home][Volleyball][Bücher][Bilder][Contact Me][Guestbook][Sammeln]

Copyright (c) 2007 Frank Mueller. All rights reserved.

webmaster@braesig.de